UMGEZOGEN

ACHTUNG!!!! LESEN!

Dieser Blog ist umgezogen auf
Toonmix Cartoons
Hier finden ab sofort keine weiteren Updates mehr statt!

Happy Birthday - Clip!!!

Ich habe wieder einen neuen Cartoonclip fertig!
In diesem Video gratuliert die "Geldfliege" zum Geburtstag!
Geldfliege?
Ja, die Geldfliege ist ein Masskottchen der proConcept AG, die mich
gebeten hatten, mit der Geldfliege mal ein lustiges Geburtstagsvideo zu kreieren.
Voila! Viel Spaß damit! :-)




Immer schön weiterempfehlen!

Ich will eine Zukunft für unsere Kinder!

Nach den schrecklichen Ereignissen, die zur Zeit in Japan stattfinden, habe ich mir die Frage gestellt, ob ich dieses Thema hier in diesem Blog überhaupt zur Sprache bringen will.
Ja, ich will!

-Ich will eine Zukunft ohne Atommeiler und bin für regenerative Energie, oder
was sonst noch so in den Schubladen an Alternativlösungen schlummert!
-Ich will diese Regierung, die uns da "regiert", NICHT mehr.
-Ich will verantwortungsvolle Menschen, die den Übergang in eine GUTE
Zukunft schaffen!
-Ich will ein Teil von diesem Übergang sein!
-Ich will sagen können, dass ich "FÜR" etwas war und deswegen "GEGEN" etwas anderes!

Das folgende Bild stelle ich kostenlos für alle zur Verfügung!
Ihr dürft es runterladen, ausdrucken, verändern, die Wände damit zukleistern.
Ihr dürft es auf Demos benutzen, ich will auch kein Danke dafür.

Ich will nur eine Zukunft für meine Kinder, für deine Kinder, für unsere Kinder!!!




Immer schön weiterempfehlen!

Cartoons / Projektwoche Wümmeschule

Hier seht Ihr die Ergebnisse aus der Projektarbeit mit den Schülern:

Klasse 8R2:



















Klasse 6a:



















Klasse 7R2:



















Klasse 8R1:










Alle Cartoons werden gedruckt, eingerahmt und den jeweiligen Klassen
als Erinnerung geschenkt.


Immer schön weiterempfehlen!

Projektwoche an der Wümmeschule 4

Heute war mein 4.ter Tag an der Schule gewesen.

Als erstes habe ich morgens erfahren, dass einige Schüler unzufrieden waren, dass wir in unserem Unterricht nicht das Thema "Nein sagen" aufgegriffen hatten. Ehrlich gesagt hatten Martin und ich heute morgen davon erfahren, dass es überhaupt ein Motto für die Projektage gibt!

Unser lieber Klaus hatte da wohl eine Information irgendwo gaaaanz weit hinten ins Zwischenhirn verdrängt! ;-)

Wie dem auch sei, heute haben wir versucht es zu improvisieren.
Nachdem ich morgens noch etwas unmotiviert war (ich hoffe man hat es mir nicht allzu doll angemerkt), war die Runde gegen mittag an der Tafel sehr lustig und locker gewesen.
Die Ideen der Schüler waren echt witzig, so dass ihr sehr gespannt auf das fertige Ergebnis in bunt sein dürft.
Aber das wird es erst morgen hier auf diesen Blog zu sehen geben, nachdem die Cartoons in der Aula der Wümmeschule präsentiert wurden.

Mein Fazit für die Projekttage:

GEIL!
Es war eine tolle Erfahrung für mich, mit den Schülern Cartoons an der Tafel zu entwickeln und auch zu erfahren, mit welcher Selbstverständlichkeit sie die Medien im Alltag nutzen.
Und was mich auch begeistert hat, ist die Tatsache, dass es wirklich eine Menge Talente in den Klassen gibt, die mit Spaß am zeichnen sind.

Denen kann ich nur sagen:
Sauber! Weitermachen!

So, jetzt fällt mir erstmal nüscht mehr ein!
Morgen gibt's wieder ein paar neue Zeilen zu lesen und natürlich die Cartoons zu sehen.

Achja, hier noch die 2 Tafelbilder von heute:



















Immer schön weiterempfehlen!

Projektwoche an der Wümmeschule 3

Heute fasse ich mich mal etwas kürzer als gestern.

Wir (Klaus, Martin, me) hatten heute eine 7.te Klasse mit c.a. 25 Schülern zu "unterrichten".
Viele waren auch heute wieder begeistert mit dabei eigene Cartoons zu entwerfen, wobei die einzelnen Gruppen auch schnell gemerkt haben, dass es garnicht so einfach ist, mal eben was Witziges zu zeichnen.
Es kommt halt nicht unbedingt auf den Zeichenstil an, sondern ganz klar, wie man die Idee (Botschaft) verpackt und so einfach wie möglich transportiert.
Das ist die wesentliche Schwierigkeit, die aber von den meisten recht gut (mit etwas Hilfe ;-)) bewältigt wurde. :-)

Auch der Beamer hat heute endlich mal funktioniert, so dass Martin ein paar Clips zum Thema Medien und Gefahren zeigen konnte.

Last but not least, veröffentliche ich heute "nur" zwei Tafelbilder, wobei das erste Bild wieder von mir als Cartoon für die Klasse umgesetzt wird.



















Immer schön weiterempfehlen!

Projektwoche an der Wümmeschule 2

Heute waren wir, Klaus, Martin und ich, in der Klasse 6a, eine Hauptschul-Integrationsklasse an der Wümmeschule.
Der Altersdurchschnitt betrug hier 12-14 Jahre.
Interessant war, im Gegensatz zu der Klasse vom Vortag, dass sich die Schüler in dieser Klasse noch viel mehr mit den Medien (Pc, Spielekonsole, Handy, TV...) beschäftigen und auch noch mehr die sozialen Netzwerke benutzen (SchülerVZ, Facebook...).
Nach einer Einführung in das Thema Medien, haben wir einen Cartoon gemeinsam entwickelt, später war die Klasse eifrig dabei eigene Ideen zu entwickeln und am Schluß gab es ein Gemeinschaftsbild an der Tafel, wo fast jeder etwas zum Thema Medien & Gewalt beigetragen hat, sprich 6 Schüler waren teilweise gleichzeitig an der Tafel am kritzeln.
Mir hat es viel Spaß gemacht und ich möchte euch die Bilder, die aus dem Projekt entstanden sind nicht vorenthalten. :-)

Das erste Bild wird wieder von mir als Cartoon umgesetzt und der Klasse später als Bild übergeben.




































...


Immer schön weiterempfehlen!

Projektwoche an der Wümmeschule 1

Heute, bis Ende der Woche, bin ich morgens immer in der Wümmeschule  Ottersberg und entwickel zum Thema Medien mit den Schülern gemeinsam Cartoons.

Da ich gar keinen Schimmer hatte, wie ich das bewerkstelligen könnte, war der erste Tag recht spannend.
Zum Glück habe ich gute Unterstützung von Klaus, der die Idee für den Workshop hatte und für die  Organistation zuständig ist und Martin, der als Medienspezialist und "Entertainer" einen Spitzenjob abliefert.

Hier die Ideen, die von den Schülern der Klasse 8a 8R2 entwickelt wurden und die ich dann, auf Zuruf, an die Tafel geschmiert hatte (Superklasse, wie ich finde):

Das erste Bild wurde von der Klasse als Gewinnerbild gekürt und wird von mir jetzt in bunt umgesetzt.








































Immer schön weiterempfehlen!